Imagemap

Mittwoch, 24. September 2014

[FOTOS] Klau oder Ehre

Der Grad zwischen Klau und Ehre ist wirklich schmal.  Noch vor ca. 2 Jahren hätte ich vermutlich eine mittel schwere Krise bekommen, wenn ich meine Bilder bei pinterest & Co von fremden hochgeladen gefunden hätte. Ich glaube mich hat daran am meisten gestört,  dass ich keine Kontrolle über das Bildmaterial hatte. Kontrollverlust ist irgendwie nicht so mein Ding. Wenn ich ein Bild bei Facebook lösche, möchte ich auch das Es ganz aus dem Netz gestrichen wird. Wenn aber jemand anders deine Bilder hochlädt, was tun? Wie soll es dann aus dem Internet entfernt werden? Ich versuche mir darüber keine Gedanken mehr zumachen. Wozu auch? Irgendwie gehört es einfach zum bloggen dazu und hat hin und wieder sogar positive Effekte wie höhere Klickzahlen. Das hat doch irgendwie auch was. Werbung für lau. Heute ist es eine Art Ehre, damit möchte ich Bilderklau nicht gut heißen,  aber wenn jemanden deine Bilder so gut gefallen das er oder sie teilen möchte ist es doch auch eine Art von Kompliment oder nicht?  Solange das Ganze ordentlich mit Quellen versehen wird. Wie seht ihr das? Habt ihr eine Meinung zu dem Thema?


I




Kommentare:

  1. Ich sehe das auch mit gemischten Gefühlen, meist steckt ja so viel Arbeit hinter alledem. Aber genau wie du, versuche ich die Vorteile zu sehen, nämlich durch zusätzliche Klicks hilft es meinem Blog ja auch weiter, und solange niemand unter die Bilder schreibt, es wären seine, gibt es auch kein Problem, finde ich.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Huhu..
    Interessanter Text und interessante Einstellung von dir..
    Ich seh das so. Wenn jemand meint, ein Bild zu kopieren und Hochzuladen, dann soll er dies tun und mit den Rechtlichen schritten klar kommen. Wenn es zum Beispiel um die Bilder von meinem Blog geht.

    Bei Facebook ist das bissel anderes.
    Da lade ich auch nur Bilder hoch, die von mir aus immer im Netz sein können..
    Ich lösche hin und wieder zwar mal eines, aber würde nie ein Bild hochladen, was Peinlich, halb Nackt oder sonst Negative aussichten hat.

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Wenn man sich wie in Deinem Fall mit den Fotos sehr viel Mühe gemacht hat, ist es absolut verständlich, wenn man sich über Bilderklau ärgert. Ein nützliches Tool zum Aufspüren von solchen Fällen ist übrigens http://www.plaghunter.com.

    AntwortenLöschen
  4. Super schöne Fotos! Die Verwendung von fremden Bildmaterial geht für mich nur in Ordnung nach vorhergehender Genehmigung und entsprechender Angabe der Credits - da bin ich wirklich streng :-) ... - Ganz liebe Grüße aus Wien,

    Katja

    www.collectedbykatja.com

    AntwortenLöschen
  5. ich sehe es ähnlich wie du, so lange die Bilder mit einem Link zu meinem Blog führen ist es ok. Wenn man die Kontrolle über seine Bilder behalten möchte sollte es nicht hochladen und ins netz stellen. Ich meine dass ist einfach unrealistisch, dass alle so fair sind im netz und deine Bilder nirgendwo anders erscheinen.

    Lg Natascha

    AntwortenLöschen

Freue mich über jeden Kommentar, wenn diese nicht beleidigend oder anstößig formuliert sind.