[FOTOS] Die Sache mit dem Alter

Die Sache mit dem Alter ist doch etwas Faszinierendes. Bei unseren Eltern bzw. Großeltern sehen wir nur zu gut, wie man sich doch im Alter verändern kann. Meine Mutter predigt mir ständig, dass sie nie so werden möchte. Dabei habe ich das Gefühl, dass genau dies der Fall ist. Das soll jetzt gar nicht negativ klingen, da ich völlig damit klarkomme aber sie nimmt einfach immer mehr Züge von meiner Großmutter an. Eigenartig und faszinierend zu gleich.
Und trotz allem denke ich mir auch immer wieder:
Oh je, bitte mach im Alter nicht dieselben Sachen, wie die beiden jetzt.
(Zum Glück liest keiner von den beiden meinen Blog haha)
Aber nicht nur bei den Menschen aus meinem direkten Umfeld fällt es mir auf, sondern auch bei meinen Tieren. Alle sind im Laufe der Zeit ziemlich alt geworden. Welche ein Wunder, nicht wahr? Auf jeden Fall werden alle immer komischer und ihre Macken prägen sich einfach immer weiter aus. Das Pferd wird immer ängstlicher und der Hund immer grantiger. Wie so eine alte verwitwete Dame aus dem Bilderbuch eurer Jugend. Letztens hat sie mir doch tatsächlich in die Nase gebissen. JA IN DIE NASE, weil ich sie ein bisschen geärgert habe. Sonst hat sie es immer über sich ergehen lassen und heutzutage knurrt sie einen gefühlt schon bei einem falschen Blick an. 
Wir werden wohl alle im Alter etwas eigenartig. 






Kommentare

  1. Huhu,.

    Oh wie süß.. Ich liebe Hunde^^
    Also meine Mama ist über 50 und ich habe nicht das Gefühl, als würde sie werden wie meine Oma. Bei meinem Pa, ist dies das gleiche. Beide über 50 und benehmen sich manchmal wie 30^^
    An das alt werden, mag ich nicht denken wollen. Lieber wär ich jetzt nochmal 18^^

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Deine Bilder sind ja süß, ich sage immer jeder ist so alt wie man sich fühlt, ich sehs ja bei manchen Patienten, manche fühlen sich noch total jung und manche total alt.

    LG Jasmin

    AntwortenLöschen
  3. Moi sweet :) der Hund schaut ja sehr lieb aus. Ich hab auch einen Hund und weiß wie lieb solche Tiere sind und wie sehr sie ein Teil unseres Leben werden

    Lg Valentin

    AntwortenLöschen
  4. Schöner Post, den Gedanken kann ich gut nachvollziehen! Und super süße Bilder von deinem Hund :)

    AntwortenLöschen
  5. Uiuiui, einer unserer Kater ist auch schon ziemlich alt! Leider hat er seit kurzem Schmerzen (die Tierärzte vermuten Rückenschmerzen durchs alter). Darunter scheint er ziemlich zu leidern und ohne starke Schmerzmittel geht es ihm echt doof. :(
    Ich hoffe wir finden was dagegen, ansonsten muss er wahrscheinlich eingeschläfert werden. :(
    Dabei fänd ich es viel schöner, dass er, wenn er stirbt, einfach lieb einschläft und nicht mehr aufwacht. Beim Einschläfern hab ich irgendwie so ein Gefühl von "Eigentlich könnte er noch leben, aber wir bringen ihn um". :/
    Hoffentlich geht es ihm durch irgendein Medikament bald besser! ♥
    Seine einzige "Macke" ist, dass er ziemlich verpeilt und verschlafen ist. Aber das ist wohl eher süß! ♥

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Freue mich über jeden Kommentar, wenn diese nicht beleidigend oder anstößig formuliert sind.

Beliebte Posts