*Abschlussball in lang oder kurz?

Hallo meine Lieben, wenn ihr meinen Blog schon öfter mal gelesen habt, wisst ihr auch, dass ich manchmal so ein richtiges Mädchen bin. Klar, was soll ich auch sonst sein?  Aber ich beziehe mich hierbei mehr auf die Art und Weise, wie man es denn auch auslebt. Ich für meinen Teil liebe einfach lange, wunderschöne und lange Kleider. Bei meinem letzten Abschlussball habe ich das auch bewiesen. Leider muss ich zu geben, dass ich mit meiner Wahl nun nicht ins Schwarze getroffen hatte, aber es sah dennoch gut aus. In einem Jahr steht dann aber wieder ein Abschlussball an. Der Abiball, wo natürlich alles sitzen soll und ich meine Wahl auch nicht wieder überdenken möchte. Dabei frage ich mich nun, wieder lang oder doch kurz? Ich bin ja leider kein Riese und deswegen weiß ich einfach nicht, ob die Sache mit einem langen Kleid wirklich so das gelbe vom Ei ist. Ich finde es klasse, aber was bringt, es mir, wenn es mir nicht so gut steht, wie ein kurzes Kleid? Vielleicht werde ich mir das nächste Mal etwas mehr Zeit nehmen und mehrere Varianten durchprobieren. Auch mal das eine oder andere Kleid bestellen? Ich habe mich dies bezüglich auch schon mal HIER etwas umgesehen. Es gibt ja viele Anbieter für Abendkleider beziehungsweise demnach auch Abiballkleider aber durch eine Kooperation bin ich auf diese Seite gestoßen und habe mich mal etwas umgesehen, wichtig beim Rumprobieren solcher Kleider ist ja immer, dass man auch daran denkt, dass man die Kleider bei den Shops dann auch wieder zurückschicken kann. Aber da ich ja noch ein ganzes Jahr Zeit habe, mach ich mir da natürlich keinen Stress. Gucken geht aber trotzdem schon mal, wobei ich schon mal auf diese beiden schönen Kleider gestoßen bin. Und ja: Sie sind wieder beide lang. Ob es wirklich anders enden wird? 

Kleid 1 *Klick*         Kleid 2 *Klick*

Kommentare

  1. Bei meinem Realschul- und Abiturball habe ich beides mal ein knielanges Kleid getragen. Damals mochte ich lange Kleider wirklich überhaupt nicht. Keine Ahnung warum. Seit letztem Jahr bin ich aber totaler Maxikleid und Maxirock Fan und würde für den nächsten Ball auf jeden Fall ein langes Kleid kaufen. Falls sowas jemals nochmal passiert :) Bei meiner Bachelorfeier habe ich ebenfalls wieder nur ein kurzes Kleid getragen, aber im Prinzip auch nur, weil da sowieso kein wirklicher Ball war, sondern nur eine Zeugnisvergabe, wo jeder mehr oder weniger normal kam, ok, ein bisschen festlicher als normal, aber auch nicht mit Abendkleidung. Ich weiß, so eine Kleidsuche kann deprimierend sein, aber lass dich nicht entmutigen. Du findest bestimmt ein schönes.

    AntwortenLöschen
  2. Bei meinem Abiball hatte ich ein langes Kleid an, die suche danach war aber auch nicht so einfach. Ich wünsche dir viel Glück bei der Suche.
    Liebe Grüße,
    Amira von Double XO

    www.doublexo.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Ich hatte an meinem Abiball (der jetzt schon 3 Jahre her ist, meine Güte :D) ein langes Kleid an. Bei unserem Abiball war das sehr gemischt, sodass ein langes Kleid ganz normal war. Allerdings ärgere ich mich nun etwas über das lange Kleid, denn ich konnte es einfach nie wieder tragen.
    Liebste Grüße,
    Marina von Love & Fashion

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe dieses Jahr meinen Abiball und ich habe mein Abiballkleid bereits gekauft und bin damit auch sehr glücklich :)
    Ich habe mich für ein schwarzes langes Kleid mit Nude und Spitzeneinsätzen entschieden :)

    Liebst,
    BEAUTYFOODY

    AntwortenLöschen
  5. Ich hatte bei meinem Abiball ein kurzes Kleid an, ich bin auch recht klein und habe mich darin einfach wohler gefühlt, zwar schick aber doch nicht so aufgetakelt. Ich würde auch immer wieder das kurze Kleid wählen, es ist halt einfach viel praktischer und kann auch eventuell nochmal angezogen werden, bei einem langen Kleid ist das ja immer so eine Sache...
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Freue mich über jeden Kommentar, wenn diese nicht beleidigend oder anstößig formuliert sind.

Beliebte Posts