Imagemap

Sonntag, 8. Mai 2016

[FOTOS] Mal 'ne Pause machen

Einfach mal die Seele baumeln lassen, kein Stress, kein Druck. Auch das muss des öfteren mal sein. Mal muss man hier etwas erledigen, dann wieder dort. Es fällt schwer sich mal Zeit zunehmen. Nur für sich selbst, Nur mal nachdenken, nichts tun. Nicht essen, nicht schlafen, nicht nur mal nebenbei etwas eben fertig machen. Einfach nur sein, die Sonne auf den Bauch scheinen lassen und frei sein. Wie oft aber nimmt man sich diese Zeit? Gerade fällt es mir leider immer noch schwer meine freie Zeit zu genießen, weil doch noch sehr viel ansteht, was fertig werden muss. Doch wenn ich eine Sache endlich abharken kann, dann kommt schon wieder das nächste Problem, die nächste Aufgabe, welche gelöst werden will.  Also sitze ich hier, schreibe einen Text mit der einen Hand und habe in der anderen ein koffeinhaltiges Getränk, wobei neben mir mein Handy liegt und die neusten Youtube Videos abspielt, damit ich auch ja nichts verpasse. Warum tut man sich eigentlich immer so viel Stress an? Weil es einfach mal sein muss! Aber wichtig ist natürlich auch, dass man trotzdem den einen oder anderen Tag immer mal wieder frei nimmt. Am leichtesten fällt es mir zu entspannen, wenn ich Gesellschaft habe. Dann denke ich immerhin nur wenig an die Dinge, welche ich noch alle erledigen muss. Deshalb genieße ich auch jede Minute, welche ich nicht alleine verbringen muss, damit ich einfach abschalten kann. Wie fällt es euch am leichtesten dem Alltag zu entfliehen? Habt ihr irgendwelche Tipps und Tricks?







1 Kommentar:

  1. Du solltest dir lieber die Frage stellen ob du das alles willst, Videos sinnig? All den Stress machst du dir selbst, einfach für sich eine Auszeit nehmen, mal richtig abschalten, mal für niemanden per internet erreichbar, einfach mal unter einen Baum sitzen und die Ruhe genießen und sich fragen was man will. Das Abi liegt hinter dir, Studium vor dir und dann der normale Alltag....
    Genieße das jetzt!
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen

Freue mich über jeden Kommentar, wenn diese nicht beleidigend oder anstößig formuliert sind.