[AUSFLUG] HAGENBEKS TIERPARK - ELEFANTEN - SCHWEINCHEN - AFFEN

Hallo meine Lieben, wie kann man die letzten schönen Sommertage am besten verbringen? Ganz genau und zwar im Zoo! Deshalb haben wir dieses Ziel auch gleich mal in Angriff genommen und sind nach Hamburg zu Hagenbeks Tierpark gefahren und haben dort einen wirklich schönen Tag bei perfektem Wetter verbracht. Vorab habe ich mich bereits am meisten auf die Elefanten gefreut und das hat sich im nachhinein auch nicht geändert. Ich finde es einfach klasse, dass man sie dort direkt aus der Hand füttert kann, was einfach ein Erlebnis für sich ist. Natürlich haben die kleinen Babyelefanten auch deutliche Pluspunkte für dieses Gehege geliefert. Die waren einfach sooo niedlich wie sie durch das Gehege gestapft sind und Tauben gejagt haben. Ja, sie sind wirklich den Tauben hinterher gerannt, was ich auch erst nicht glauben wollte aber sie haben das einfach total lange gemacht. Über meine vollgesabberte Hand, nachdem ich meine Tüte mit Gemüse verfüttert hatte, möchte ich gar nicht erst reden. Gelohnt hat es sich trotzdem aber diesen Elefantenmief zu entfernen war ne echt harte Nummer.



Natürlich gab es noch viele andere tolle Tiere, welche man dort beobachten konnte. Neben den Elefanten gab es also auch noch die Affen, wo auch ein kleines Baby zu bewundern war, wie es an seiner Mama hing. Ebenfalls natürlich die Löwen, Kamele, Zebras und noch so vieles mehr. Vor allem die Pinguine waren auch schön zu sehen, da man dort in einen Raum kommt, welcher gekühlt ist. Das war bei Temperaturen von 30° natürlich eine willkommene Abwechslung über die sich jeder gefreut hat. 


Neben den ganzen exotischen Tieren gab es aber auch ein paar Tiere, die wohl ohnehin jeder von uns schon mal gesehen hat. Das Gehege von den Meerschweinchen zum Beispiel war einfach nur unglaublich schön ,,eingerichtet", denn es ist aufgebaut, als wäre es eine kleine Stadt. Dort steht eine Kirche und viele andere Gebäude nur in Miniaturausgabe. Und dort lebt ein Haufen kleiner Schweinchen die alle zuckersüß sind und die ich am liebsten sofort mitgenommen hätte.
Neben den Meerschweinchen gab es auch noch die etwas größeren Schweine, wobei mich auch dort die kleine Ausgabe am meisten begeistert hat. Ich würde total gerne so ein kleines Minischwein auch einfach zu Hause halten. Gestreichelt habe ich das kleine Borstentier im übrigen auch!
Und dann gab es noch die Streichelzooecke. Ich finde das an sich wirklich total niedlich aber was ich habe das Geschehen lieber mal von Zaun aus beobachtet, da ich finde, dass Ziegen richtige Ziegen sein können, wenn es um futter geht. Also hatte ich so den nötigen Sicherheitsabstand und konnte meine Karotten in alle Ruhe verfüttern.





Natürlich könnte ich euch noch unglaublich viele weitere Bilder zeigen, wobei es mir auch total schwer fiel sich auf diese paar Bilder zu beschränken. Jeder der mal einen Städtetrip nach Hamburg macht und sich auch nur etwas für Tiere interessiert sollte einfach mal selber vorbei schauen. Mit der U-Bahn ist der Zoo auch total easy zu erreichen. Vielleicht kommt ihr ja auch hier aus der Nähe und ward schon selber mal da? Wenn ja, wie hat es euch gefallen?




Kommentare

  1. Was für schöne Fotos.Besonders das mit den Meerschweinchen gefällt mir. Ich liebe diese Tierchen :)
    LG, Moni
    www.glamshine.de

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde Elefanten so süß und deine Bilder sind sehr schön geworden :)

    Liebe Grüße ♥
    Hang

    http://hang-tmlss.de

    AntwortenLöschen
  3. Oh, was für süße Fotos! Ich gehe eigentlich eher ungern in den Zoo, die Haltung von den Tieren ist dort zum Teil echt katastrophal!

    Ganz liebe Grüße, Julia | www.sere-ndipity.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöner Beitrag mit tollen Bildern!
    Liebe Grüße
    www.thesmallnoble.de

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Freue mich über jeden Kommentar, wenn diese nicht beleidigend oder anstößig formuliert sind.

Beliebte Posts