[DÜFTE] 5 MUST HAVE DÜFTE - MEINE LIEBSTEN DÜFTE

Hallo meine Lieben, ich habe heute einen Beitrag für euch, welchen ich bereits vor ein paar Jahren in dieser Art verfasst habe. Heute möchte ich das Ganze mal wieder auffrischen und vielleicht hilft es dem einen oder anderen ja in dieser Jahreszeit auch, denn Düfte verschenken ist doch auch eine feine Sache. Allerdings bin ich relativ schlecht, wenn es darum geht Düfte zu beschreiben. Ich versuche einfach mal mein eigenes Statement dazu abzugeben und im Internet zu erfahren, was das auf Fachparfümerisch heißt. 

Thierry Mugler - Alien

Lasst uns nicht lange drum herum reden und fangen wir gleich mit meinem absoluten favorite an. Ich könnte in dem Duft baden, wenn es mir möglich wäre, weshalb ich ihn auch schon sehr lange besitzte und fast täglich benutzte. Es handelt sich um einen eher schweren und intensiven Duft, der aber dadurch auch den ganzen Tag hält. Ich finde er passt zu jedem Anlass, sowohl zu der Arbeit am Morgen als auch zu der Cocktailfeier am Abend. Die Note soll laut Internet wohl blumig-orientalisch sein, wobei ich das ziemlich nichts sagend finde. Eine bessere Beschreibung ergibt sich mir leider auch nicht, außer das er einfach traumhaft schön ist und ich bisher noch keinen Duft gefunden habe, den ich auch nur ansatzweise so gut finde. Wenn irgendwann der Tag kommt, an dem etwas Alien toppen kann, dann markiere ich mir den Tag ganz sicher rot in meinem Kalender. 

Thierry Mugler - Angel


Vom Alien gehts zum Angel und damit entfernen wir uns ja nicht sonderlich weit vom Thema. Ich bin einfach ein Fan von den Düften von Thierry Mugler (dessen Namen ich nur ungerne ausspreche, da ich mir immer unsicher bin, wie es nun richtig gesagt wird) und deshalb finde ich Angel ist auch eine klasse Alternative zu Alien. Es kommt zwar nicht ganz an den anderen Duft ran aber auch dieser ist eher schwer und hält unglaublich lange. Ich habe mir vor 2 Jahren eine 15 ml Falsche davon gekauft, welche sich langsam dem Ende zu neigt. Warum die Düfte so lange halten? Es reicht sowohl bei Angel als auch bei Alien ein Spritzer und man duftet einfach schon himmlisch gut. Dieser Duft ist holzig-orientalisch, wodurch er sich offensichtlich nur kaum von Alien unterscheidet aber trotzdem seinen ganz eigenen Charme hat. 

Lacoste - Touch of Pink
Bevor ich Alien gefunden habe, fand ich diesen Duft wirklich sehr schön. Auch hier ist die Duftnote blumig-orientalisch, weshalb er mir wohl auch so gut gefallen hat bzw. es immer noch tut. Ich finde er ist nicht ganz so schwer wie Alien und Angel und passt dadurch fast noch eher in die Sommerzeit. Ebenfalls ist die Haltbarkeit auch nicht ganz so lange wie bei den anderen beiden Düften aber definitiv noch ausreichend. Am Abend noch einen nachträglichen Spritzer und man fühlt sich sofort wieder frisch und wohlriechend für den Rest des Tages. Des Weiteren kommt der Blumenduft hier noch mehr raus und ist deswegen eher was für Leute, welche es blumiger mögen und nicht so sehr auf die schweren Düfte von Thierry Mugler stehen. 











Biotherm - Eau Fraiche
Ist etwas Ganz anderes im vergleich zu den anderen Düften aber deshalb keines Wegs schlechter. Ich finde diesen Duft besonders toll in der warmen Sommerzeit, da er schön leicht und erfrischen wirkt. Er wirkt überhaupt nicht aufdringlich, sodass man gerne noch mal nachsprühen kann ohne, dass man die anderen Leute im Raum damit vergast oder gar Kopfschmerzen hervorruft. Dieser Duft wird auch ganz simpel einfach nur als ,,frisch" deklariert, was es halt kurz und knapp auf den Punkt bringt. Ich greife immer zu dem Duft, wenn ich mal etwas leichteres haben möchte und mich nicht so nach ,,orientalisch" fühle, sondern eher nach ,,sommerlich" und ,,erfrischend".













s.Oliver - Selection Women


Dieser Duft geht wieder in die Richtung von den oberen drei Düften, woran man ziemlich gut erkennen kann, was meiner feinen Nase so am besten gefällt. Diesen Duft habe ich noch nicht sehr lange und habe ihn dementsprechend auch noch nicht so oft getragen aber mit seiner holzig-orientalischen Note gefällt er mir wirklich gut. Ich finde er ist eine gute Alternative zu Angel, welcher ja doch eher sehr stark und intensiv ist, was bestimmt für Leute, welche geruchsempfindlich sind, ein Problem sein könnte. Dieser Duft ist etwas leichter aber riecht trotzdem nicht weniger gut und ist für mich deshalb genau so empfehlenswert.



Kommentare

  1. So viele schöne Düfte :) Ein paar davon kenne ich auch und mag sie sehr.
    Liebe Grüße, Mona

    AntwortenLöschen
  2. Eau Fraiche mag ich auch sehr gern, weil er so schön leicht ist. Die anderen vier sind mir leider viel zu schwer und orientalisch - was du ja gerade so magst. Ich bin aber auch wirklich schwierig bei Parfums und trage im Zweifel lieber Unisex-Düfte. Ohne Parfum gehe ich aber auch nur selten aus dem Haus, weil es für mich zum perfekten Outfit einfach dazu gehört!

    Liebe Grüße ♥
    Jana

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Freue mich über jeden Kommentar, wenn diese nicht beleidigend oder anstößig formuliert sind.

Beliebte Posts