Imagemap

Montag, 26. Dezember 2016

[FOTOS] CHRISTMAS

Die Lichterketten schimmern romantisch in der Dunkelheit des Abends. Wir schlendern leicht füßig durch die Kälte und sehen bei jedem Atemzug den leichten Dampf in der Luft verschwinden. Die Menschen tummeln sich um die zahllosen Stände. Sie wärmen sich, oh sie sind so herzlich. Die Scheiben gefroren durch die eisige Kälte Spiegeln die Bilder schwach wieder. Jedes Schaufenster, sei es noch so dunkel, wird morgen wieder belebt. Scharenweise werden sie wieder in die Geschäfte stürmen. Auf der verzweifelten Suche nach etwas Besonderem. Doch ist es tatsächlich besonders, wenn wir etwas kaufen können? So ist es doch die Zeit selber, welche alles so besonders macht. Die Gemeinschaft, so viele Freunde, endlich wieder die ganze Familie. Sie sind um uns. Alles scheint so friedlich. Sind es die Teller, welche im takt klingen? Sind es die Gespräche, welche uns so erfreuen? Oder ist es doch nur die Zeit, welche wir endlich wieder gemeinsam verbringen? 

Weiße Weihnacht, der Traum eines fast jeden, wer brauch das schon? Geht es doch nicht darum, dass das Fest so ist, wie es in den Bilderbüchern steht. Es geht doch um so viel mehr. Lasst euer Herz gehen, hört darauf, was ihr wirklich braucht. Was macht euch Glücklich? Was lässt euch am meisten an diesem Ort verweilen? Und kommt euch nichts in den Sinn, dann bleibt nicht stehen. Geht einen Schritt weiter, scheut keine Müh und Not, bis ihr endlich findet, was euer Herz doch so sehr begehrt und wonach sich ein jeder verzehrt. 

Liebe




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Freue mich über jeden Kommentar, wenn diese nicht beleidigend oder anstößig formuliert sind.