Imagemap

Sonntag, 11. Dezember 2016

[INSPIRATION] WAS TUN IN DER KALTEN JAHRESZEIT - TIPPS GEGEN LANGEWEILE

Hallo meine Lieben, wir kennen sie sicher alle ziemlich gut. Die Winterdepressionen, die den einen oder anderen in den letzten Tagen sicher schon ziemlich zu schaffen machen. Es ist einfach die Zeit, in der es dunkel ist, wenn wir das Haus verlassen und es auch wieder dunkel ist, wenn wir auf dem Weg ins Heim sind, sodass man eigentlich nur noch das doch nicht so angenehme künstliche Licht oder das sanfte Flackern von Kerzenschein sieht. Das kann ganz schön ätzend und vor allem frustrierend sein, nicht wahr? Aber das ist natürlich kein Grund den Kopf hängen zu lassen, denn wir sollten alle die Ohren Steif halten und auf die Rückkehr des Sommers warten. Damit wir uns die Zeit so schön wie möglich bis dahin gestalten können habe ich hier ein paar Tipps, was ihr tun könnt, auch wenn der Himmel um 16 Uhr bereits rabenschwarz ist.

1. Sims spielen
Das ist eine meiner lieblings Beschäftigungen. Ich habe es als Kind schon liebend gerne gespielt und tue es heute immer noch. Natürlich ist es am Anfang immer besonders spannend, wobei mir sicher viele von euch zustimmen werden, denn wer liebt es nicht eine neue Familie zu erstellen und ein Haus zu bauen? Aber da Spiel kann doch noch so viel mehr, als nur diese Anfangsszenarien, wenn man nur mal dran bleibt. Ich finde man kann gerade in dieser Jahreszeit auch mal seine Zeit mit solchen doch eher ,,unnützen" Dingen verbringen, wenn man seine Zeit ohnehin nicht draußen in der Natur verbringen kann. Wenn die Sonne endlich wieder scheint und wir unsere Haut bräunen können ist es doch schon wieder viel zu schade, als dass wir unsere Zeit vor dem Rechner mit Kellerbräune verbringen müssen. Also nutzt die kalte Jahreszeit doch einfach mal für solche Aktivitäten!

2. Haltet euch fit!
Wenn der Sommer wieder an die Tür klopf und Väterchenfrost sich wieder verzogen hat ist es oft schon viel zu spät. Kurz vor dem Sommeranfang rennen alle wieder wie die bekloppten in die Fitnessstudios aber wer schafft es schon innerhalb weniger Wochen einen perfekten Körper für den Strand zu erhalten? Das ist einfach eine ziemlich unrealistisch Vorstellung also versucht doch mal was anderes und fangt jetzt schon mal an Sixpack & Co aufzubauen, damit ihr genug Zeit habt um tatsächlich im Sommer richtig gut auszusehen. Ich weiß, es fällt schwer gerade über die Weihnachtszeit aber hey! Ihr habt nun so viel Zeit, dass ihr euch auch mal ein oder zwei Wochen Pause gönnen könnt, um das Fest so richtig zu genießen. Das ist nicht mehr möglich, wenn ihr erst im Mai anfangt und in Panik verfallt.


3. Kochen
Keiner hat Zeit, alles muss schnell gehen. Das sind unsere Ausreden für Fast Food & Co aber gerade im Winter zählt das nicht so richtig. Wir sitzen doch ohnehin nur auf dem Sofa und sollten gerade jetzt unseren Körper mit Vitaminen stärken, damit wir uns nicht bei den ganzen verschnupften schnief Nasen im Büro und Co anstecken. Also greift zu einem guten Kochbuch (ob online oder verschriftlicht) und kauft leckere aber auch gesunde Zutaten und probiert mal etwas neues aus. Vielleicht findet ihr ja auch das perfekte Rezept für die Feiertage, mit dem ihr so richtig beeindrucken könnt. 

Natürlich darf auch gaaanz viel Zeit aus dem Sofa mit einem gutem Buch oder einem noch besserem Film verbracht werden. Aber seht das Leben in der dunklen Jahreszeit nicht zu einseitig, denn man kann doch so viel mehr draus machen, als man eigentlich erwartet. Seit einfach kreativ und seht dem Ganzen positiv entgegen.


1 Kommentar:

  1. The device is so smooth to set up which you literally just clip the four corners to the door and attach the handles and you're geared up to move. entire method most effective takes mins. http://musclegainfast.com/ef13-muscle-supplement/

    AntwortenLöschen

Freue mich über jeden Kommentar, wenn diese nicht beleidigend oder anstößig formuliert sind.