[MAKEUP] URBAN DECAY - NAKED3 & SMOKEY EYE // MAC - PUDER, LIPPENSTIFT, MASCARA //LOREAL DETOX MASKE

Hallo meine Lieben, die Weihnachtszeit bedeutet ja auch immer ziemlich gut Angebote, bei denen ich teilweise auf großzügig zugeschlagen habe. Gerade bei Douglas bin ich dem Wahn diesen Monat mehrfach verfallen und möchte euch deshalb nun meine Ausbeute in Kombination mit einem Make Up zeigen. Hattet ihr das auch in der letzten Zeit? Gerade auf Facebook habe ich immer die Werbung gesehen, welche große 10%-40% in mein Gesicht schrie, und musste dann doch immer gucken, ob es nicht doch etwas gibt, was ich noch benötigte und ich meine: Man benötigt doch immer irgendwas. Ich hatte allerdings schon alle Geschenke, weshalb ich vor allem ein paar Präsente für mich selber gekauft habe.
Aber fangen wir mit meinem Make Up an und den Produkten, welche ich dabei benutzt habe. Als erstes seht ihr ein Bild, wie meine Haut vor Foundation und Co. aussah. Zur Zeit habe ich gerade nur wenige Problem was Pickel angeht, sondern neige eher zu trockener Haut, was ich mit viel Feuchtigkeitscreme versuche zu mindern. Aber da dies wieder schnell zu Pickeln führen könnte, wenn ich nicht gleichzeit dagegen angehe, habe ich vor der ganzen Prozedur noch eine Maske genutzt, die ich unbedingt mal testen wollte. Ich hatte dann das Glück, dass es genau die Maske als Probe zu meiner Bestellung gab und ich muss sagen, dass ich total begeistert bin. Es handelt sich um die Detox Maske: Tonerde Absolut von L´oréal und eigentlich bin ich gar nicht so der große Fan der Marke und hab davon dementsprechend nicht viel zu Hause aber diese Maske finde ich einfach richtig gut. Meine Haut war danach so weich und sah glatt und geschmeidig aus, wodurch aber meine Haut nicht wieder mega trocken wurde. Was will man schon mehr? Total gerne möchte ich auch noch mal die anderen beiden Varianten von diesen Masken ausprobieren, da ja alle einen anderen Effekt haben. Mal sehen, ob sich vielleicht noch irgendwo was ergibt, wo es Proben davon gibt oder ob ich mir die Produkte einfach mal kaufe und gucke wie sie sind. 




 Nachdem ich dann die Maske wieder abgewaschen hatte, fing ich dann mit meinem Make Up an. Als Foundation benutzt ich die Vitalumiére Auqa von Chanel, welche ich schon ziemlich lange besitze. Tragen tue ich sie aber in der letzten Zeit nur noch selten, da ich die Foundation von Younique sogar noch etwas besser finde. Danach wurde ein Bronzer aus meiner Palette von NYX gewählt, wobei ich da den dunkelsten Ton genommen habe und ihn dann sehr stark verblendet habe. Was natürlich dann nicht fehlen darf, ist der Rouge, welchen ich aus meiner Zoeva Palette habe. Damit das Ganze auch lange hält habe ich das Ergebnis bis dahin erst mal mit meinem Puder von MAC fixiert. Das habe ich im übrigen neu und mag es ziemlich gerne, wobei ich noch nicht von langzeit Erfahrungen berichten kann. Es handelt sich hierbei um ein weißes Puder, welches sich dann der natürlichen Hautfarbe anpasst und somit für jeden geeignet ist. 






Worauf ich mich am meisten bei meinen Bestellungen gefreut hatte, waren die Paletten von Urban Decay. Und zwar durfte die Naked3 und die Smokey Eye Palette in meine Sammlung einziehen. Ich finde die Farben uuunglaublich schön, sowie die Verpackungen auch. Allerdings finde ich, dass die Farben für den Preis nicht sonderlich gut decken. Ich habe nun den Tipp bekommen, die Lidschatten mit Primer zu verstärken, was ich dann noch mal ausprobieren würde. Also die Farben sind wirklich schön und so vom Ding her mag ich die Paletten unglaublich gerne aber ich hatte glaube ich viel zu große Erwartungen und bin deswegen nun etwas enttäuscht. Für mein Make Up auf den Bildern habe ich mich aus der Smokey Eye Palette bedient. Abgerundet wurde das Ganze dann mit meinem neuem Lippenstift von MAC und dem Augenbrauengel von NYX. Was dann auch noch sehr interessant ist, ist der Mascara, bei dem man das Bürstchen verformen kann. Man hat die Möglichkeit den Stiel zu verdrehen und je weiter man dreht um so mehr knickt sich dann auch nicht Bürste. Man soll damit bestmöglich an jede Wimper kommen, wobei ich nicht unbedingt finde, dass dies einem hilft. An sich macht die Mascara auch schöne Wimpern aber auch hier hatte ich wieder sehr große Erwartungen und ich bin der Meinung, dass ich mal eine Wimperntusche aus der Drogerie hatte, welche mindestens genau so gut war. Leider weiß ich nicht mehr, wie diese heißt oder von welcher Marke die war. Aber fürs erste reicht mir auch nicht von MAC, da sie ja vom Ding her auch nicht schlecht ist. 
Auf meinem Instagram Profil findet ihr übrigens auch noch von den Naked Paletten detaillierte Aufnahmen. Checkt es doch einfach mal aus: jela_official














Zum Schluss habe ich nun auch noch Bilder von dem Make Up mit gemachten Frisur und einem netten Filter drüber. Nun möchte ich euch fragen, habt ihr auch eines dieser Produkte. Vielleicht auch eine von den Lidschatten Paletten und habt noch mal Tipps, was ich tun kann, damit sie etwas besser decken? 



Kommentare

  1. Ein toller Look. Gefällt mir sehr gut. Vor allem die knallroten Lippen (:

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Freue mich über jeden Kommentar, wenn diese nicht beleidigend oder anstößig formuliert sind.

Beliebte Posts