Imagemap

Donnerstag, 23. Februar 2017

[EXPERIMENT] HAIR JAZZ - STEIGERT DAS HAARWACHSTUM, ODER?

(Hallo meine Lieben), *bitte gespenstische Musik einfügen* ich habe heute etwas unglaubliches mit euch vor. Wir schreiben das Jahr 2016 in dem alles möglich scheint aber doch nichts so richtig klappt. Die Uhr zeigt 18:55 Uhr und mit großer Spannung öffne ich die sagenumwobene Tube. Was mag sich wohl darin befinden? Ein schwer definierbarer Geruch steigt mir in mein empfindliches Näslein und erhöht die Spannung nur noch um ein weiteres. Und dann passierts DADADADAAAAM




















Ok, Spaß beiseite meine Freunde. Ich habe mir eins dieser Produkte gekauft, welches den Himmel auf Erden für die ein oder andere Frau darstellen soll. Das Haarwachstum soll mit den Pflege Produkten von Hair Jazz um einiges gesteigert werden. Ich meine haben wir nicht alle schon x Produkte durch, welche unsere Haare auch nach der tausendsten Färbung wieder retten sollen, sodass wir sie bloß nicht abschneiden müssen? Wäre es nicht toll, wenn das Abschneiden also einfach nur noch weniger schmerzhaft werden würde, da die Haare um einiges schneller wachsen? Das war auf jeden Fall meine Intention, warum ich mir dieser Produkte zugelegt habe.

Ich habe mir vorgenommen, dass ich meine Haare in regelmäßigen Abständen messen werde, was ihr hier auch gut nach verfolgen könnt. Daraus werde ich dann auch mein Endfazit ziehen, wie ich das Produkt nun im Endeffekt fand.

Tag 0 - 64 cm (23.10.2016)



Meine Bedenken bevor das Ganze überhaupt richtig startet ist, dass man seine Haare alle 2 bis 3 Tage mit dem Produkt waschen soll. Ich wasche meine Haare aber wenn es hoch kommt tatsächlich nur 2 mal die Woche, was natürlich kompliziert werden könnte, wenn man auch mal andere Pflegeprodukte verwenden möchte, wie z.B. ein Silbershampoo & die Kur dazu.

Wachstumserfolge: 

Tag 1 - 64 cm (20.11.2016)
Tag 2 - 64 cm (13.12.2016)
Tag 3 - 65 cm (21.12.2016)
Tag 4 - 65 cm (22.01.2017)

Da ich die Produkte nun bereits 3 Monate verwende denke ich, dass es schon an der Zeit ist, dass ich meine Meinung dazu äußern kann. Wie ihr euch denken könnt bei dem, was ich vorher in diesem Beitrag schon so geschrieben habe, dass ich mir davon wirklich viel versprochen hatte. Es hätte einfach so, so viel einfacher machen können und man hätte deutlich weniger Haarsorgen gehabt. Wie ihr hört, läuft es schon ganz schön auf hätte, hätte Fahrradkette hinaus. Aber lasst uns einfach mal gegliedert mein Fazit betrachten.




Die Versprechung von weniger Haarausfall
Absooluter Flop! Gerade im Winter bzw. jedes Jahr zum Jahreszeitenwechsel fühle ich mich, als würde ich ebenfalls mein Winterfell/Sommerfell ablegen, da ich dann wirklich ziemlich stark haare. Gerade bei sehr langen Haaren, wie meinen, fällt das halt auch relativ schnell auf und sieht auch schnell überdimensional aus. Ebenfalls finde ich es ziemlich ätzend, da ich so wieso schon eher dünnes Haar habe und deswegen versuche jedes einzelne Haar wie meinen Augapfel zu hüten. Leider hat sich daran durch die Produkte absolut gar nicht geändert. Ich habe nun begonnen Tabletten mit Vitaminen und Mineralstoffen zu nehmen, welche einem versprechen, dass dies der Grund für den verstärkten Haarausfall sein könnte. Ich nehme sie bisher noch nicht so lange aber sie haben definitiv schon mehr gebracht als Shampoo und Co.


Die Versprechung vom schnellerem Haarwachstum
Ebenfalls leider ein Flop. Wie ihr an meinen Aufzeichnungen sehen könnt sind meine Haare nicht schneller gewachsen, als sie es ohnehin auf natürlichem Wege eh tun würden. Also mehr als der eine cm pro Monat kam eindeutig nicht dabei raus und der würde sicher auch entstehen, wenn ich wieder ein x-beliebiges Shampoo aus der Drogerie verwende. Ich bin dahingehend wirklich ziemlich enttäuscht. Ich werde die Produkte zwar noch aufbrauchen und hoffen, dass vielleicht noch ein Wunder passiert aber wenn nach 3 Monaten noch nichts kam, dann wird sich das wohl auch nicht mehr ändern.


Geruch, Ergiebigkeit, Konsistenz
Das Shampoo hat eine bläuliche Farbe und unterscheidet sich vom weiteren Aussehen nicht besonders von jedem anderen Shampoo. Der Geruch ist sehr schwer zu beschreiben, wobei es eindeutig kein schöner Duft ist aber auch nicht direkt unangenehm. Er verweilt auch nicht lange in den Haaren, sodass sie relativ schnell nach dem Waschen einfach wieder ,,neutral" riechen. Auf dem Produkt steht, dass man nur sehr geringe Mengen brauchen soll, was ich so nicht unterschreiben würde. Ich habe doch eher mehr genommen, damit auch meine ganze Kopfhaut schön eingeschäumt wurde und es auf jeden Fall nicht daran liegen kann, dass das Produkt keine Wirkung erzielt. Conditioner und Kur riechen ähnliche und haben sonst auch keine besonders relevanten Aspekte, außer dass ich mit denen vielleicht etwas länger auskommen werde. 


FAZIT: 
Spart euer Geld! Das hier ist nicht das Produkt von dem wir Frauen träumen. Leider..





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Freue mich über jeden Kommentar, wenn diese nicht beleidigend oder anstößig formuliert sind.