Imagemap

Donnerstag, 9. März 2017

[TIPPS] MEINE 5 TOP NAGELLACKFARBEN

Hallo meine Lieben, ich wollte euch mal wieder etwas präsentieren, was mir besonders gut gefällt. Ich denke viele kennen solche Beiträge, welche davon handeln, welche Produkte in einer Kategorie so die Favoriten von Bloggern sind und das wollte ich heute auch mit euch im Bezug auf Nagellack machen. Ich bin da ja sehr sammelsüchtig, was dieses Thema angeht, weshalb ich eine ziemlich große Auswahl habe. Gerade weil sie ja auch selten richtig schlecht werden, höchsten trocknen sie irgendwann mal aus aber auch dafür gibt es ja schon Produkte, welche einem dann helfen die guten Teile wieder zu beleben, habe ich manche davon auch schon gefühlt ewig und deswegen wirds auch einfach immer nur mehr und nie weniger. Aber im Endeffekt nimmt man doch eh meistens sehr ähnliche Farben, da sie einem einfach am Besten gefallen und die anderen nicht mal annähernd dran kommen. Genau so geht es mir auch und diese 5 Stück möchte ich euch heute zeigen. 


1. Der Klassiker
Es gab eine Zeit in der diese Nudetöne total gehypt wurden und man eigentlich nichts anders auf seinen Nägeln getragen hat. Es war aber genau so schwer, wie auch bei Lippenstiften, den richtigen Ton für sich selber zu finden. Der eine war zu hell, der andere war deutlich zu braun. Meiner Meinung nach ist aber der perfekte Ton nun auch zeitlos, denn nude passt einfach immer zu allem und drängt sich, egal bei welchem Outfit, nie in den Vordergrund. Deswegen liebe ich auch diese Farbe von Flormar (M122), da sie nicht nur perfekt zu meinem Hautton passt, sondern auch sehr lange hält, was ich ebenfalls sehr wichtig finde.


2. Der Hingucker
Wandern wir doch gleich von dem Schlichtem zu dem Besondere, welcher doch immer wieder ein eye catcher ist, wenn man ihn auf den Nägeln trägt. Er ist nicht nur durch seine Farbe etwas ganz Besonders, sondern auch durch seinen Stil. Ebenfalls mal schwer im kommen gewesen und definitiv bei mir hängen geblieben sind die ,,Sand Style" Lacke, welche ich auch noch so sehr liebe, weil sie uuunglaublich lange halten. Und wenn doch mal etwas absplittert, dann kann man einfach überlackieren, da man durch den Style eh nicht sieht, was verbessert wurde und was nicht. Ich bin einfach verliebt in die Farbe von P2 ( 030 secuctive) und hoffe sie hält noch ewig.


3. Der Highlighter
Neben den Basic Farben haben wir sicher auch alle einen Favoriten, den man drüber trägt. Den habe ich natürlich auch und mir viel es wirklich schwer mich für einen zu entscheiden, da ich eigentlich alles was glitzert und auch richtig auf den Nägeln zu sehen ist, liebe. Ich habe mich nun für diesen von essence ( 13 mrs and mr glitter) entschieden, da er durch seine großen Partikel so richtig schön auffällig ist und aus allem so ein richtiges Highlight macht. 


4. Der mit dem gewissen Etwas
Es war einfach liebe auf den ersten Blick und entweder man liebt ihn oder man hasst ihn. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es viel dazwischen gibt. Es handelt sich hierbei um einen goldenen Lack, welcher für mich persönlich einfach himmlisch ist. Für mich könnte auch einfach alles gold sein, denn das ist einfach meins. Der Lack von P2 (020 champagne glare) ist einfach der Hit und mit einem mattem Top Coat wird er nur um so besser.


5. Der Unterwartete
Ich habe diesen Lack wirklich vor einer Ewigkeit gekauft und hatte damals nicht erwartet, dass er mich auch noch Jahre später so begeistern wird. Ich glaube sogar, dass er damals im Sale war und ich ihn nur deswegen eingepackt habe. Aber die Farbe ist einfach nur wunderschön und ist sehr langanhaltend, weshalb dieser mein Favorit und meinen Favoriten ist. Ich habe ihn damals bei H&M gekauft und bereue es keine Sekunde.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Freue mich über jeden Kommentar, wenn diese nicht beleidigend oder anstößig formuliert sind.