[OUTFIT] BLUE LEATHERJACKET

Hallo meine Lieben, viel ist in den letzten Tagen passiert und doch auch auf eine andere Art und Weise nichts. Aus beruflichen Gründen musste ich in der letzten Zeit zum einem viel Bahn fahren. Ich muss gestehen, dass ich anfangs doch ziemlich nervös war, da es doch total ungewohnt war. An sich das Bahn fahren und dann auch noch an einen unbekannten Ort. Daran gewöhnt man sich jedoch sehr schnell, woran ich mich jedoch nie gewöhnen werde ist diese Unpünktlichkeit. Ich bin da eher das deutsche Klischee schlechthin und bin immer mindestens fünf Minuten vor der abgesprochenen Zeit irgendwo, wenn nicht sogar noch um einiges eher. Mir wurde das so beigebracht und ich kriege es auch einfach nicht raus, was natürlich auch seine Vorteile hat. Dementsprechend sitze ich aber auch gerne schon eine viertel Stunde zu früh am Bahnhof und warte darauf, dass die Bahn kommt. Ärgerlich wird es dann natürlich, wenn man noch endlos lange warten muss, da sie dann auch noch Verspätung hat. Total ätzend! Eine andere Sache, welche sich bei mir getan hat, ist in meinen Räumlichkeiten. Es war höchste Zeit, dass ich mir mal ein neues Bett anschaffe. Immerhin verbringe ich die meiste Zeit, wenn ich denn zu Hause bin, in meinem Bett und deswegen sollte es auch möglichst viel Komfort bieten. Wie durch gelegen mein alte Bett schon war, dass werde ich euch in einem zukünftigen Beitrag bestimmt noch ausführlich berichten. In meinem Kleiderschrank jedoch hat sich in der letzten Zeit nichts sonderlich verändert. Es sind die einen oder anderen Sachen ein bzw. aus gezogen. Eines dieser Teile, welche zu mir wandern durften, ist diese neue Lederjacke von SammyDress.com. Sie wurde mir netterweise kostenlos zur Verfügung gestellt.




Sind ja gerade ziemlich im Trend, wenn man bei anderen Bloggern und auch in vielen Läden mal stöbert. Auch ich wollte das mal ausprobieren, da ich gerne ein farbliches Highlight in meinen Looks setzte. Bisher kann meine Garderobe nämlich nur mit dem Klassiker der schwarzen Lederjacke dienen und das sollte nun geändert werden. Als sie bei mir angekommen ist, habe ich mich über sie gefreut, wie ein kleines Kind. Sie ist sogar noch um einiges schöner, als ich es wartet hatte. Natürlich handelt es sich um Kunstleder, was ich persönlich auch bevorzuge. Sie sieht dennoch nicht billig aus und ist auch gut verarbeitet. Ein besonderes Highlight sind die Verzierungen am Ärmel und am Reißverschluss. Es sind so kleine Erhebungen aus dem selben Material, wie die Jacke auch, aber sehen aus wie Nieten. Findet die Idee sehr schön und das macht auf jeden Fall einiges her. Leider spielt das Wetter ja noch nicht so richtig mit, weshalb wir die pralle Sonne ausgenutzt haben, bevor es wieder regnet. Dann lieber überbelichtet, als nass! Kombiniert habe ich sie dann mit schlichten Teilen aus meinem Schrank. Die Schuhe habt ihr sicher schon sehr oft gesehen, denn sie gehören zu meinen lieblings Stücken und wurden mal Zalando gefunden. Die Hose habe ich bei H&M erstanden und den Schal bei Primark. Die Bluse gab es letztes Jahr bei Esprit und rundet den Look perfekt ab. Meine Sonnenbrille habe ich von Deichmann, denn ohne Sehstärke kann ich damit nicht viel anfangen.





Der steinige Weg zu meinem neuem Liebling
Leider gab es bei diesem mal total die Probleme, was den Zoll betrifft. das hatte ich bisher so noch nicht bei SammyDress und kann es mir auch nicht erklären, woran es lag. Sonst bestelle ich nicht über Express, vielleicht ist das ja der übel Täter oder die Pakete waren anders beschriftet als sonst. Ich habe natürlich die Firma kontaktiert, da es sich ja um eine Kooperation handelt und nach der einen oder anderen Mail in der wir aneinander vorbei geschrieben haben, haben wir uns dann verstanden und das Problem gelöst. Bezahlt wurde auf den eigentlich Preis noch mal extra 40 Euro, mit denen ihr bei einer Bestellung je nach Warenwert auch rechnen müsst. Auf jeden Fall, wenn es um Expressversand geht. Mit dem normalen Shipping hatte ich persönlich es halt bisher noch nicht. Für die Jacke hat sich der Ärger aber trotzdem total gelohnt!




Kommentare

  1. Das Outfit finde ich gut, aber die Schuhe sind echt toll. Bei mir muss eine Lederjacke einfach in braun, Cognac oder schwarz sein...da bin ich altmodisch.
    Zum Thema Pünktlichkeit kann ich dir nur sagen mag altmodisch sein aber ich bin auch mindestens 10 Minuten früher da und nehme lieber eine Bahn früher als zu spät zu kommen. Meine Kinder hab ich auch so erzogen :)
    Liebe Grüße
    Petr

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Freue mich über jeden Kommentar, wenn diese nicht beleidigend oder anstößig formuliert sind.

Beliebte Posts