[OUTFIT] LOVED NEW DRESS

-- Hab den Beitrag ewig im Zwischenspeicher. Jap, es ist wieder Sommer, wollte ihn trotzdem mit euch teilen, hehe.- 
Hay meine Lieben, jetzt wo der Sommer mal wieder da ist, merke ich wieder wie blass ich eigentlich bin. Alle um mich herum bekommen nach und nach immer mehr Farbe und sehen richtig gesund und knackig aus und ich bleibe einfach nur käsig. Ich lege mich zwar nicht endlos lange in die Sonne aber aus dem einfachen Grund, dass ich weiß, dass es einfach nichts bringt! Was soll ich meine Haut denn unnötig schaden, wenn es mir im Endeffekt eh nichts bringt? Zum Entspannen und einfach, weil ich sie Sonne natürlich auch genieße, liege ich schon gerne mal eine Stunde oder auch Zwei in der Sonne und erfreue mich des Lebens. Das reicht mir aber dann oft auch schon und wenn sie Sonne sehr intensiv ist, dann creme ich mich ohnehin ein. Ich habe sogar das Gefühl, dass die Somemrsprossen dieses Jahr auch keine große Lust haben und nicht mal die mehr wirklich auf die Sonne reagieren. Das ist sonst immer die einzige Farbe, welche ich überhaupt im Gesicht bekomme, was soll das?  Naja, auf jeden Fall habe ich auch schon über Alternativen nachgedacht, damit auch ich mal Farbe am Körper bekomme. Solarium ist für mich persönlich absolut keine Alternative. Aus verschiedenen Gründen, auf die ich nicht unbedingt eingehen möchte. Dann gibt es ja noch Bräunungscreme, für die ich einfach zu faul bin. Man muss so oft nachcremen und vor allem so, so viel Peelen! Gerade im Gesicht traue ich mich das dann nicht, weil ich Angst davor habe, dass es dort fleckig wird. An den Beinen finde ich es nicht so schlimm, denn die kann ich unter Umständen einfach verstecken und gut ist! Dann gibt es ja noch das Spray Tanning. Läuft aber auf ähnliche Probleme hinaus, wie das Cremen. Also werde ich wohl auch diesen Sommer wieder als Schneewittchen durch die Gegend laufen, ist auch ok.

Im übrigen habe ich zwei neue lieblings Kleider. Eines davon ist das hier, was ihr auf den Bildern seht. Ich mag den Schnitt einfach so gerne, denn es hat eine tolle Länge und trotzdem hat man einfach eine klasse Figur darin. Vor allem lohnt es sich bei dem Kleid auch ordentlich Squads zu machen, das ist eine tolle Motivation oder nicht? Ebenfalls mag ich es sehr gerne, dass man es so vielfältig kombinieren kann. Ich trage es zum Beispiel total gerne mit Sneaker, wie auf den Bildern zu sehen. Das mag vielleicht nicht jedermanns Geschmack sein aber es ist einfach so bequem und sieht trotzdem toll aus. Gerade zur Arbeit oder für einen Spaziergang bietet sich dieser Look total an. Aber auch Abends, wenn man mit den Mädels unterwegs gehen will, dann kann dieses Kleid ebenfalls der richtige Begleiter sein. Einfach einen schönen hohen Schuh dazu und schon kann es los gehen! Der Stoff ist so schön weich und knittert nicht so schnell, wie andere und ist daher schön pflegeleicht. Ich habe es als Schnäppchen für nur 10 Euro bei New Yorker erstanden und habe mich dabei total gefreut. Die Schuhe habe ich übrigens mal vor ewiger Zeit bei Primark gefunden, wobei ich sie wohl leider bald aufgeben muss, denn langsam geben sie den Geist auf. Schade!












Kommentare

Beliebte Posts