[REVIEW] NEWPHARMA KOSMETIK - BIODERMA, VICHY & Co.

Hay meine Lieben, ich habe ein tolles Paket voller Überraschungen von NewPharma zugeschickt bekommen. Auch wenn Vorfreue die schönste Freude ist, musste ich zum Glück nicht besonders lange warten, da ich das Paket wirklich super fix bei mir war. Innerhalb weniger Tage konnte ich also schon stöbern und ganz viel ausprobieren. Gerade über die liebe und persönliche Karte habe ich mich natürlich unglaublich gefreut und da hat es gleich noch viel mehr Spaß gemacht das Paket auszupacken. Ihr fragt euch sicher, was NewPharma überhaupt ist. Es handelt sich hierbei um eine belgische online Apotheke mit unglaublich vielen Produkten. Dort könnt ihr wirklich viel finden, was euer Herz begehrt, sowie auch alles was mein Herz so begehrt, was ich euch mit der Review zu dem Paket, welches ich erhalten habe auch zeigen möchte. 




Wie gesagt kam die Box innerhalb von 2 oder 3 Tagen bei mir an und war voll mit vielen schönen Produkten. Es sind alles Pflege-/Kosmetikprodukte, die ich nachdem auspacken direkt für euch getestet habe. Ihr könnt bei NewPharma aber natürlich auch ganz normale Pharmazieprodukte erhalten. 




Ich fange einfach mal direkt mit den ersten drei Produkten an. Ganz besonders begeistert hat mich hierbei der Make Up Entferner von Bioderma. Ich bin wirklich immer sehr faul, was das Abschminken angeht. Natürlich mache ich es immer, damit meine Haut sich nicht rächt aber ich bin einfach nicht so richtig gründlich dabei. Aber mit diesem Entferner muss ich auch nicht besonders gründlich sein, da das Make Up sich gefühlt wie von selbst löst. Sogar mein ziemlich hartnäckiger Mascara ist damit wie verschwunden. Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich keine wasserfeste Schminke trage und euch daher, bei diesem Thema leider keinen guten Rat geben kann. Aber für mein normales Alltagsmakeup ist dieses Produkt wirklich der Hammer. Ich hatte einfach noch nie einen so guten Make Up Entferner. 

Das Peeling hat mich erst ein mal vor ein kleines Fragezeichen gestellt. Es handelt sich nämlich um ein ganz normales Puder von Galenic und ich wusste einfach nichts damit anzufangen. Also habe ich mich im Internet schlau gemacht und gelernt, dass man es mich leichter Feuchtigkeit anwendet und dann kann wirklich toll das Gesicht damit peelen. Mir gefällt besonders gut daran, dass es so besondeers fein ist und meine Haut sich danach unglaublich weich anfühlt. Außerdem ist es wirklich sehr ergiebig, weshalb sich auch hier der Preis auf jeden Fall lohnt.
Bei der After Sun Creme hatte ich ja schon die Befürchtung, dass ich sie dieses Jahr gar nicht mehr verwenden kann. Immerhin hatten wir ja bereits zwei Wochen hohe Temperaturen. Da hab ich wirklich nicht damit gerechnet, dass sie so schnell wieder zurück sein werden. Also habe ich mich intensiv gesonnt und danach das Produkt verwendet. Die Creme spendet wirklich sehr schön und viel Feuchtigkeit. Ebenfalls gefällt es mir, dass sie nicht zu dünn und flüssig ist, wie es bei vielen anderen Produkten ist. Der Geruch ist sehr neutral und nach der Verwendung fühlte sich meine Haut auch entsprechend weich und gepflegt an. 



Dieses Körperpeeling war auch in dem umfangreichen Paket zu finden. Es ist von Nuxe. Das Produkt hat mich nicht besonders überzeugt, da es sehr große Peeling Inhalte hat, was ich persönlich nicht bevorzuge. Meine Haut fühlt sich danach zwar auch sehr weich und geschmeidig an aber ich bin auch, was den Geruch angeht nicht besonders überzeugt. Im Großen und Ganzen ist das Produkt definitiv nicht schlecht aber es wird nicht mein persönlicher Favorit. 


Das Duschgel von Bioderma ist auch ein schönes Produkt aber da ich eher ein Fan von parfümierten Pflegeprodukten bin, begeistert es mich nun auch nicht sonderlich. Aber für Menschen, welche sehr empfindlich sind, was Gerüche angeht, ist dieses Duschgel sicherlich eine gute Alternative. 

Was ebenfalls ein Produkt für die Gesichtspflege ist, ist ein mildes Reinigungsgel. Nach der Verwendung fühlt sich meine Haut super sauber und auch trotzdem ziemlich gepflegt an. Ich habe keine Kritikpunkte, welche ich zu diesem Produkt anbringen könnte. 


Kommen wir also zu etwas, was mich da doch etwas mehr begeistert hat. Und zwar das Reinigungsbalsam von Darphin. Ich habe mich regelrecht in dieses Produkt verliebt. Ich benutze es anstatt eines Reinigungswassers am Abend um die Verschmutzungen des Tages aus meinen Poren zu holen. Ich feuchte dafür meine Handflächen an und gebe etwas Balsam drauf und massiere es dann in meine Haut. Danach spüle ich es mit Wasser wieder ab und meine Haut ist so unglaublich weich und glatt. Ich verspreche euch meine Haut ist so glatt, dass sie regelrecht quitscht. Ich bin einfach nur begeistert. Ebenfalls liiebe, liebe ich einfach den Geruch. Er ist wunderschön und erinnert mich an ein Spa-Erlebnis, da es riecht wie in der Sauna frisch nach einem Aufguss.  Das liegt vermutlich daran, dass Rosenholz in dem Produkt verarbeitet ist. Für mich gibt es einfach kaum etwas schöneres, als am Abend noch mal so richtig entspannen zu können, dank diesem schönen Geruch. 



Zum Schluss habe ich natürlich auch noch die Mineral-Maske von Vichy ausprobiert. Ich habe immer eher tendenziell ein Problem mit schneller Pickelbildung bei solchen Produkten. Aufgrund meiner Mischhaut habe ich zwar teilweise schon recht trockene Stellen und an anderen dann eher zu fettige Haut. Mit dieser Maske hatte ich aber wirklich keine Probleme und konnte meiner Haut problemlos etwas gutes Tun. Vom Geruch her ist sie sehr neutral und fühlt sich super auf der Haut an. 


Zusammenfassend kann ich sagen, dass ich wirklich positiv Überrascht bin von allen Produkten. Es gibt keines, was mich wirklich enttäuscht hat. Natürlich kann einem nicht alles besonders gut gefallen, da die Präferenzen ja doch immer von Mensch zu Mensch auseinander gehen. Aber gerade da meine Haut in letzter Zeit aufgrund von Stress und Co. doch sehr anspruchsvoll und pflegeintensiv war. Durch diese Produkte hat sich meine Haut um einiges verbessert und ich bin wirklich happy darüber. 

Kommentare

Beliebte Posts